Alle Termine im Überblick

HRV Online Training Program

Englisch | Orts- & Zeitunabhängig | online | ca. 35 EH – 9 Monate | Dr. med Alfred Lohninger | EUR 2660,-

Mehr zum Inhalt

DIE ENGLISCHSPRACHIGE AUSBILDUNG – ONLINE

4 Module und die Prüfung zum zertifizierten HRV-Professional

  • Modul 1: 10 Videos bringen in insgesamt 90 Minuten den Einstieg, die wichtigsten Grundlagen der HRV, Muster und erste Beispielmessungen
  • Modul 2: 30 Videos in knapp 4 Stunden beleuchten alle wesentlichen Hintergründe der HRV. Die fünf  Softwareschienenwerden detailliert erklärt und Sie lernen die Prinzipien der HRV Mustererkennung Alles zu den Themen SchlafSport und Stress wird intensiv erläutert.
  • Modul 3:In 60 Kurzvideos mit einer Gesamtlaufzeit von 9 Stunden erschließen sich  nicht nur die letzten „Geheimnisse“ der HRV, diese werden anhand von 28 Beispielmessungen aus den Kategorien „High Performance HRV“, „Good Life“, „Stress“, „Unhealthy Lifestyle“ und „Pathologies“ ausführlich erklärt. Weiters gibt es umfassendes Material zum Thema „Burnout“.
    Ein besonderes Highlight bietet der interaktive Teil: Alles was es noch für ein gelungenes Coaching braucht – inklusive Typ-Analyse mit der HRV – wird in den interaktiven Coachings via Zoom behandelt.
  • Modul 4 – der Praxistransfer:Das Tor zum zertifizierten HRV-Professional – die Qualifikation für die Prüfung:  Protokolle von 10 Beispielmessungen anhand eines definierten Ablaufes sind anzufertigen.
  • Online-Prüfung zum zertifizierten HRV-Professional

 

Erfahren Sie mehr

Prüfung zum zertifizierten HRV-Professional

Klosterneuburg bei Wien oder via Zoom nach individueller Vereinbarung

Mehr zum Inhalt

Voraussetzung: erfolgreicher Abschluss aller 4 HRV Ausbildungsmodule

Im Rahmen eines Single Choice Tests, der Analyse einer vorgegebenen Prüfungsmessung und eines darauf aufbauenden Prüfungsgesprächs werden Wissen und Coaching-Kompetenz überprüft. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Zertifizierter HRV-Professional by Autonom Health“.

  1. Schriftlicher Theorieteil: Single-Choice-Test mit Fragen aus den Themen der Autonom Health Ausbildungsmodule und dem HRV-Lehrbuch.
    (60 Fragen in 60 Minuten)
  2. Prüfungsmessung: Eine vorgegebene Messung wird anhand der SWOT Analyse auf Aussagen, Ergebnisse und Botschaft für die mündliche Prüfung vorbereitet.
    (Vorbereitungszeit max. 30 Minuten)
  3. Mündlicher Prüfungsteil: Präsentation und Besprechung der vorbereiteten Prüfungsmessung sowie Begründung eines selbst geposteten Beitrages in der Autonom Health Community.
  4. Ziel: Zertifizierter HRV-Professional by Autonom Health

Modul 3 – Das HRV Coachingseminar

Fr 18.11.2022 – So 20.11.2022 | Online via ZOOM | 15 EH | Dr. med Alfred Lohninger | EUR 640,-

Mehr zum Inhalt

Die Botschaft im Bild

HRV für Fortgeschrittene in Theorie und Praxis!
In dieser Intensiv-Weiterbildung steht die Vermittlung der Botschaft des Lebensfeuers durch ein zielführendes Gespräch im Mittelpunkt. Wie kann der Ablauf eines HRV-Beratungsgespräches verstehbar, machbar und bedeutsam gestaltet werden? Talent– und rhythmusorientiertes Coaching in Theorie und Praxis als Grundlage einer gelungenen Intervention. Mit dem aus den vorangegangenen Modulen erworbenen Fachwissen geht es in die praktische Arbeit. Sie erhalten eine Einführung in Struktur und Aufbau eines HRV-Beratungsgesprächs und lernen, wie Sie sich darauf konkret vorbereiten. Im Rahmen des Seminars erarbeiten Sie Ihr erstes Coaching Gespräch anhand der Messung eines Seminarteilnehmers und führen dieses vor den anderen Teilnehmern durch.
Ziel: Sie wissen, wie Sie sich auf ein HRV-Beratungsgespräch vorbereiten, Persönlichkeiten und Ernährungstypen aus der Messung erkennen und dieses Wissen für ein erfolgreiches Coaching verwenden. Sie können das Wesentliche aus der Messung filtern, übermitteln und in konkrete Zielsetzungen überführen.

• Coaching: Theorie und Hintergründe
• Salutogenese und psychosoziale Gesundheit
• Die SWOT (Strength, Weaknesses, Opportunities, Threats) -Analyse einer HRV Messung als „Destillat“ aller Informationen
• Die Vermittlung: das HRV Beratungsgespräch anhand des C.O.A.C.H. Leitfadens
• Die Botschaft des Lebensfeuerbildes: Ablauf einer Beratung
• Die Vermittlung von lebensstiländernden Inhalten (Gesundheitscoaching / Potenzialcoaching)
• Sinn (Logotherapie und Existenzanalyse) / Verstehbarkeit (Konstruktivismus) / Machbarkeit (Autonomietraining)
• Bildschulung anhand physiologischer Gesetzmäßigkeiten als Basis jeder Expertise
• Interventionen auf Basis der 3 Frequenzbereiche
• Besprechung konkreter Beispielmessungen aus der Praxis

Modul 1 ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 15 Einheiten anerkannt.

Special Workshop HRVadvanced

Termin für 2023 wird bekannt gegeben | Klosterneuburg bei Wien | Dr. med Alfred Lohninger | EUR 320,-

Mehr zum Inhalt

Wissen für Fortgeschrittene. Intensiv-Weiterbildung für HRV-Experten und alle, die es werden wollen

Fachdiskussionen und Wissensauffrischung bilden die Schwerpunkte dieses Workshops. Zusätzlich gibt es viel Gelegenheit, interessante Fälle aus eurer eigenen Praxis zu besprechen und Antworten auf Fragen zur HRV zu bekommen, die sich während eurer Arbeit gestellt haben. Weitere Inhalte wie Fehlerquellen in der HRV Analyse, physiologische und technische Hintergründe runden das Programm ab.

»    Mustererkennung anhand ausgewählter Beispiele aus der Praxis
»    Besprechung konkreter Messungen
»    Wenn die Diagnostik schwierig wird
»    Neu- und Weiterentwicklungen Hard- und Software
»    Vertiefende Einblicke in unsere Software wie HRVscan, HRVscience, HRVmed, My Autonom Health

Modul 1 – Das HRV Basisseminar

27. – 29. Jänner 2023 | Online via ZOOM| 15 EH | Dr. med. Alfred Lohninger | EUR 640,-

Mehr zum Inhalt

Vermittlung des Grundwissens zur Herzratenvariabilität

Das Einstiegsseminar für alle, die sich für die HRV interessieren, damit arbeiten oder sich selbst messen und alle wesentlichen Grundlagen der HRV erlernen wollen. Das Seminar bietet in 2 1/2 Tagen intensive Erfahrung mit der Herzratenvariabilität. Als Highlight werden Selbstmessungen von SeminarteilnehmerInnen eingehend erörtert. Die zahlreichen in der HRV erkennbaren Aspekte und die „Mechanismen im Hintergrund“ werden transparent gemacht: Wie schlagen sich physiologische Abläufe in den Zahlen, Daten und Fakten nieder? Wie zeigen sich unterschiedliche körperliche und mentale Anforderungen, Regeneration, Schlaf und einiges mehr im Lebensfeuer-Spektrogramm?

Ziel: Nach Beendigung dieses Moduls können Sie erste HRV-Messungen im eigenen Umfeld durchführen, analysieren und bewerten. Sie kennen die wichtigsten Fachbegriffe der HRV und deren Bedeutung für die Gesundheit.

  • Die Philosophie der Gesundheitsbildung
  • Chronobiologie, Rhythmus, Resonanz – der wissenschaftliche Hintergrund
  • Herzratenvariabilität – was ist das?
  • Die Geschichte der HRV
  • Mathematische und medizinische Grundlagen der HRV
  • Die Transformation von HRV Daten in das Lebensfeuer-Spektrogramm
  • Der Mensch als Zeit- und Frequenzphänomen
  • Einführung in das web-basierte Analyseportal
  • Wie physiologische Abläufe in der HRV sichtbar werden
  • Bildschulung – die wichtigsten Syndrome in der HRV erkennen
  • Plakative Beispielbilder aus der Praxis
  • Erste Eigenmessung und Schulung im Umgang mit der Technologie
  • Neueste Ergebnisse eigener und internationaler Forschung

Modul 1 ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 15 Einheiten anerkannt.

Modul 1 – Das HRV Basisseminar

10. – 12. März 2023 | Bonn (D)| 15 EH | Dr. med. Andreas Weyenberg | EUR 640,-

Mehr zum Inhalt

Vermittlung des Grundwissens zur Herzratenvariabilität

Das Einstiegsseminar für alle, die sich für die HRV interessieren, damit arbeiten oder sich selbst messen und alle wesentlichen Grundlagen der HRV erlernen wollen. Das Seminar bietet in 2 1/2 Tagen intensive Erfahrung mit der Herzratenvariabilität. Als Highlight werden Selbstmessungen von SeminarteilnehmerInnen eingehend erörtert. Die zahlreichen in der HRV erkennbaren Aspekte und die „Mechanismen im Hintergrund“ werden transparent gemacht: Wie schlagen sich physiologische Abläufe in den Zahlen, Daten und Fakten nieder? Wie zeigen sich unterschiedliche körperliche und mentale Anforderungen, Regeneration, Schlaf und einiges mehr im Lebensfeuer-Spektrogramm?

Ziel: Nach Beendigung dieses Moduls können Sie erste HRV-Messungen im eigenen Umfeld durchführen, analysieren und bewerten. Sie kennen die wichtigsten Fachbegriffe der HRV und deren Bedeutung für die Gesundheit.

  • Die Philosophie der Gesundheitsbildung
  • Chronobiologie, Rhythmus, Resonanz – der wissenschaftliche Hintergrund
  • Herzratenvariabilität – was ist das?
  • Die Geschichte der HRV
  • Mathematische und medizinische Grundlagen der HRV
  • Die Transformation von HRV Daten in das Lebensfeuer-Spektrogramm
  • Der Mensch als Zeit- und Frequenzphänomen
  • Einführung in das web-basierte Analyseportal
  • Wie physiologische Abläufe in der HRV sichtbar werden
  • Bildschulung – die wichtigsten Syndrome in der HRV erkennen
  • Plakative Beispielbilder aus der Praxis
  • Erste Eigenmessung und Schulung im Umgang mit der Technologie
  • Neueste Ergebnisse eigener und internationaler Forschung

Modul 1 ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 15 Einheiten anerkannt.

Modul 3 – Das HRV Coachingseminar

28. – 30. April 2023 | online via ZOOM | 15 EH | Dr. med Alfred Lohninger | EUR 640,-

Mehr zum Inhalt

Die Botschaft im Bild

HRV für Fortgeschrittene in Theorie und Praxis!
In dieser Intensiv-Weiterbildung steht die Vermittlung der Botschaft des Lebensfeuers durch ein zielführendes Gespräch im Mittelpunkt. Wie kann der Ablauf eines HRV-Beratungsgespräches verstehbar, machbar und bedeutsam gestaltet werden? Talent– und rhythmusorientiertes Coaching in Theorie und Praxis als Grundlage einer gelungenen Intervention. Mit dem aus den vorangegangenen Modulen erworbenen Fachwissen geht es in die praktische Arbeit. Sie erhalten eine Einführung in Struktur und Aufbau eines HRV-Beratungsgesprächs und lernen, wie Sie sich darauf konkret vorbereiten. Im Rahmen des Seminars erarbeiten Sie Ihr erstes Coaching Gespräch anhand der Messung eines Seminarteilnehmers und führen dieses vor den anderen Teilnehmern durch.
Ziel: Sie wissen, wie Sie sich auf ein HRV-Beratungsgespräch vorbereiten, Persönlichkeiten und Ernährungstypen aus der Messung erkennen und dieses Wissen für ein erfolgreiches Coaching verwenden. Sie können das Wesentliche aus der Messung filtern, übermitteln und in konkrete Zielsetzungen überführen.

• Coaching: Theorie und Hintergründe
• Salutogenese und psychosoziale Gesundheit
• Die SWOT (Strength, Weaknesses, Opportunities, Threats) -Analyse einer HRV Messung als „Destillat“ aller Informationen
• Die Vermittlung: das HRV Beratungsgespräch anhand des C.O.A.C.H. Leitfadens
• Die Botschaft des Lebensfeuerbildes: Ablauf einer Beratung
• Die Vermittlung von lebensstiländernden Inhalten (Gesundheitscoaching / Potenzialcoaching)
• Sinn (Logotherapie und Existenzanalyse) / Verstehbarkeit (Konstruktivismus) / Machbarkeit (Autonomietraining)
• Bildschulung anhand physiologischer Gesetzmäßigkeiten als Basis jeder Expertise
• Interventionen auf Basis der 3 Frequenzbereiche
• Besprechung konkreter Beispielmessungen aus der Praxis

Modul 1 ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 15 Einheiten anerkannt.

Modul 1 – Das HRV Basisseminar

20. – 22. Oktober 2023 | online via ZOOM| 15 EH | Dr. med. Alfred Lohninger | EUR 640,-

Mehr zum Inhalt

Vermittlung des Grundwissens zur Herzratenvariabilität

Das Einstiegsseminar für alle, die sich für die HRV interessieren, damit arbeiten oder sich selbst messen und alle wesentlichen Grundlagen der HRV erlernen wollen. Das Seminar bietet in 2 1/2 Tagen intensive Erfahrung mit der Herzratenvariabilität. Als Highlight werden Selbstmessungen von SeminarteilnehmerInnen eingehend erörtert. Die zahlreichen in der HRV erkennbaren Aspekte und die „Mechanismen im Hintergrund“ werden transparent gemacht: Wie schlagen sich physiologische Abläufe in den Zahlen, Daten und Fakten nieder? Wie zeigen sich unterschiedliche körperliche und mentale Anforderungen, Regeneration, Schlaf und einiges mehr im Lebensfeuer-Spektrogramm?

Ziel: Nach Beendigung dieses Moduls können Sie erste HRV-Messungen im eigenen Umfeld durchführen, analysieren und bewerten. Sie kennen die wichtigsten Fachbegriffe der HRV und deren Bedeutung für die Gesundheit.

  • Die Philosophie der Gesundheitsbildung
  • Chronobiologie, Rhythmus, Resonanz – der wissenschaftliche Hintergrund
  • Herzratenvariabilität – was ist das?
  • Die Geschichte der HRV
  • Mathematische und medizinische Grundlagen der HRV
  • Die Transformation von HRV Daten in das Lebensfeuer-Spektrogramm
  • Der Mensch als Zeit- und Frequenzphänomen
  • Einführung in das web-basierte Analyseportal
  • Wie physiologische Abläufe in der HRV sichtbar werden
  • Bildschulung – die wichtigsten Syndrome in der HRV erkennen
  • Plakative Beispielbilder aus der Praxis
  • Erste Eigenmessung und Schulung im Umgang mit der Technologie
  • Neueste Ergebnisse eigener und internationaler Forschung

Modul 1 ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 15 Einheiten anerkannt.

Enter your keyword