Studie: HRV bei depressiven Kindern

Studie: HRV bei depressiven Kindern

HRV in der Wissenschaft: Depression verändert die autonome kardiale Funktion bereits bei Kindern und Jugendlichen Depressionen gehören weltweit zu den häufigsten und beeinträchtigenden psychiatrischen Erkrankungen. Sie haben eine hohe Komorbidität mit anderen psychiatrischen Erkrankungen wie Angststörungen. Gleichzeitig wird bereits seit längerem ein Zusammenhang mit Herzerkrankungen beobachtet. Bei Erwachsenen ist eine Assoziation zwischen Depressionen und autonomer […]

Die verordnete Depression trifft die Jungen am stärksten!

Die verordnete Depression trifft die Jungen am stärksten!

Seit mehr als einem Jahr wird den Menschen nun schon abverlangt, sich zu distanzieren, um eine lebensbedrohliche Infektion zu verhindern. Persönliche Kontakte sollen gemieden und die Wohnung nur in dringenden Fällen verlassen werden. Körperkontakt? Fehlanzeige! Zu gefährlich. Der Autor dieses Artikels ist der österreichische Psychotherapeut und Psychologe Dr. Winfrid Janisch. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte liegt auf […]

Eine Depression im HRV-Spektrogramm

Eine Depression im HRV-Spektrogramm

Wie sieht eine Depression im HRV-Spektrogramm aus?  „So ist bei Depressionen …. eine reduzierte HRV erkennbar. Sie äußert sich in einer erhöhten sympathischen Kontrolle der HRV und einem reduzierten vagalen Tonus.“ (Auszug aus „Herzratenvariabilität – das HRV-Praxis-Lehrbuch“ von A. Lohninger, 2017).   Die folgende Auswertung  stammt von einem Mann, 41, mit dem klinischen Bild einer […]

HRV, Schlafqualität, Depression & chronischer Stress

HRV, Schlafqualität, Depression & chronischer Stress

Chronischer Stress gilt als Risikofaktor für die Entwicklung einer Depression. Schlechter Schlaf ebenso. Eine erholsame Nacht ist eine wesentliche Voraussetzung für körperliches und geistiges Wohlbefinden. Die Spätfolgen von ständig schlechtem Schlaf führen zu einer eingeschränkten Lebensqualität und zu Krankheiten. Es gibt aber individuelle Unterschiede, wie Schlafstörungen als Reaktion auf Stress wahrgenommen werden. Und diese individuellen Unterschiede […]

Herbstdepression – Kann man haben, muss man aber nicht!

Herbstdepression – Kann man haben, muss man aber nicht!

 Der Herbst ist da. Und damit manchmal auch die depressive Verstimmung. Manchmal bekommt man das Gefühl: Je mieser das Wetter, desto mieser die Laune vieler Menschen.  Vor allem zu Herbstbeginn. Doch woran liegt das? Es wird geschätzt, dass etwas mehr als 10% der ÖsterreicherInnen an einer saisonal-affektiven Störung (auch als Herbst- bzw. Winterdepression bekannt) leiden. Nun stellt […]

Enter your keyword