Feuer fangen – HRV im BGM

Sie sind bereit Gesundheit als Chance zu sehen und nicht nur als Vorbeugung von Krankheit? Die Methode der Herzratenvariabilität hat Sie überzeugt und Sie haben Feuer gefangen?

 

Corporate Health kann auch Spaß machen und muss nicht immer nur aus einem Obstkorb oder Rückenschule bestehen. Mit My Autonom Health bekommen die Mitarbeiter ein Tool in die Hand, das ihnen ihre Gesundheit verbildlicht und auch am Ende ihnen selbst gehört.

 

Wie kann die Herzratenvariabilität in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden?

Welche Vorteile hat unser My Autonom Health Brustgurtsystem?

  • Live Aufzeichnung direkt über unsere App
  • Aktivitätsänderungen und Herausforderungen haben einen Einfluss auf Puls und Herzrate und können direkt beobachtet werden
  • persönlicher Gesundheitsassistent für jeden Mitarbeiter – jeder Mitarbeiter kann sich spielend mit seiner Gesundheit befassen und ausprobieren, was ihm gut tut und was nicht
  • Mitarbeiter stärken damit ihre Eigenwirksamkeit & bemerken, welchen Einfluss sie auf ihre Gesundheit haben
  • High-Performer bleiben leistungsstark – damit können Sie auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter voll vertrauen

Wie läuft eine Messung ab?

Privataccount anlegen Brustgurt anlegen mit der „My Autonom Health“ App verbinden Messung starten.

Während der nächsten 24h werden in der App alle Aktivitäten protokolliert, da hinter jeder Aktivität ein anderer Berechnungsalgorithmus liegt. Währenddessen kann der Gemessene seine Gesundheit direkt in der App beobachten. Pulsverlauf, Lebensfeuer-Spektrogramm und Performance werden regelmäßig ausgewiesen.

 

Will der Mitarbeiter genauere Informationen mit hilfreichen Erklärungs- und Empfehlungstexten, so  muss er sich nur direkt in unserem Analyseportal einloggen und kann dort seine Ergebnisse studieren. Individuelle Auswertungen verraten vieles über die Lebensweise und geben eindeutige Auskunft über den Gesundheitszustand:

Digital Health Coach by Autonom Health

  • Belastungen während der Arbeitszeit
  • Schlafqualität
  • Ernährungsweise
  • Körperliche Performance
  • Burnout-Resistenz

Die Analyse der HRV-Daten erfolgt über eine speziell entwickelte, hoch performante Software, die die Messung anhand verschiedener diagnostischer Algorithmen auswertet und bildlich in Form eines HRV- Spektrogramms und schriftlich in ausführlichen Erklärungen und Empfehlungen auswertet.

Bei weiteren Fragen können autorisierte Personen wie Betriebsärzte, -Psychologen u.ä. nach Beendigung der Messung für ein ausführliches Coaching zu Rate gezogen werden, um die HRV theoretisch zu erläutern und praktische Interventionen gemeinsam mit dem Mitarbeiter aus den Messergebnissen abzuleiten.

Und genau dafür gibt es die Möglichkeit einen HRV-Professional für ein Online-Coaching zu Rate zu ziehen.

Hier entlang: https://shop.autonomhealth.com/produkt/online-coaching-mit-einem-hrv-professional/

Das Unternehmen selbst kann – das Einverständnis aller Beteiligten und eine ausreichend große Zahl an Teilnehmenden vorausgesetzt – anonymisierte, aggregierte Ergebnisse zu den HRV-Messungen erhalten und mehrfach nutzen. Das Unternehmen erhält damit Auskunft über Belastungsschwerpunkte und Fördermöglichkeiten für die Gesundheit der Mitarbeiter. Es kann damit sein Humankapital anhand objektiver, dokumentierter Daten bewerten, ebenso wie den return on investment in jede, die Gesundheit und Leistung seiner Mitarbeiter fördernden Maßnahme.

Fragen Sie jetzt über office@autonomhealth.com nach Ihrem auf Sie zugeschnittenen Corporate Health Angebot an oder holen Sie sich mehr Informationen unter https://www.autonomhealth.com/fuer-unternehmen/.

Enter your keyword